facebook: heilpraktiker.klima

 

Naturheilpraxis

Heilpraktiker Klaus Klima
Salvianstr. 2
54290 Trier

Praxistelefon (AB):

0651 41144 

Besonderer Hinweis:
Praxiszeiten, Urlaubsinfo: siehe Startseite unten. Dort stehen jede Woche aktuelle Sprechzeiten, siehe: "Aktuelles aus der Praxis"

 

Samstags-Sprechstunde: 

 

19. Oktober

16. November

14. Dezember

 

Weitere Infos s. Termine

 

Übersetzer / Translate text to english, french, etc. Use: babelfish.deGoogle or BING

 

Naturheilpraxis Hp Klaus Klima
Naturheilpraxis Hp Klaus Klima 

Archiv: Sa. 27.06.2015 - Seminar mit Klaus Klima: „Alltag der spirituellen Praxis“ „Wie wir täglich GOTT und WELT gerecht werden.“

 

Inhalte:

 

I.  Das kabbalistische Kreuz in 4 Stufen

  • Die 7 Stufen des kabbalistischen Kreuzes
  • Der Pentagrammritus, das kleine Ritual
  • Der Pentagrammritus, das große Ritual
  • Das Anrufen der 4 Erzangel in den 4 Himmelsrichtungen
  • Wir vollenden den Ritus und schließen mit dem kabbalistischen Kreuz.
  • Die Gruppe bespricht die Ergebnisse

II.  Gruppendynamik

  • Die Teilnehmer stellen Fragen zu verschiedenen Themen
  • Antworten und Hinweise für die Praxis im Alltag
  • Lebensberatung - Lebensweisheiten
  • Der Sinn des Lebens...!   Ordnung, Ziel, Sinn! Wie und wo finden?
  • Diskussion

III.  Gemeinsam Meditieren und Üben

  • Übungen zum Erwecken des Astralkörpers/der  Seele
  • Übungen zum Aufbau des Willens
  • Übungen zum Aufbau der Autorität
  • Atmung, Übungen und Gesundheit
  • Wer weiß was? Teilnehmer beraten Teilnehmer.
  • Die Gruppe stellt Fragen

IV.  Beten, Meditieren, Disziplin, Enthaltsamkeit – WARUM?

  • Was bewirkt Beten, Die Macht der Fürbitte!
  • Meditation: Entspannung, Konzentration, MEDITATION, Kontemplation
  • Disziplin, wobei, wie lange, wozu?
  • Enthaltsamkeit und andere Tugenden – welcher Nutzen?
  • Diskussion

.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum ©2018 Naturheilpraxis-Klima.de - Datenschutzinfo - Tel.: 0651 41144 ..... "Wer gegen seinen Schöpfer sündigt, muss die Hilfe des Arztes in Anspruch nehmen." Sirach 38, 15